Dortmund | Oespel | 6.680 m² | Kaufpreis auf Anfrage

Adressdaten
Postleitzahl 44149
Ort Dortmund
Eckdaten
Objektart Halle
Mietfläche 6.680 m²
Fläche teilbar ab 6.680 m²
Baujahr 1975
Verfügbarkeit 01.01.2020
Befestigte Freifläche
Beschreibung
Objektbeschreibung Das Betriebsgelände ist in mehreren Bauabschnitten (1975, 1983, 1988,1999 und 2009) mit Lager- und Verwaltungsgebäuden zur Nutzung als Lebensmittelgroß- und Einzelhandel mit Hochregallager, Tiefkühllager und Verwaltung bebaut worden.
Das Betriebsgebäude wurde 1999 erheblich erweitert. Die Gebäude wurden überwiegend in massiver Bauweise (Stahlbeton) mit Flachdächern als Trapezblechdecken mit Wärmedämmung und Bitumenbahnen errichtet.
Die technische Ausstattung ist zeitgemäß und gepflegt. Auf dem Grundstück befindet sich eine Trafostation mit 300 kVA. Die Gebäude verfügen über 16 Hafa-Laderampen sowie 2 Hebebühnen.
Die Hallenhöhen betragen ca. 12 m im Neubau bzw. ca. 9,8 m im Altbau.
Die Freiflächen verfügen über eine Verbundpflasterung. Die Grundstückseinfriedung erfolgt über einen Stahlgitterzaun mit zwei Toreinfahrten sowie eine Winkelstützmauer.
Lage Die verkehrsgünstig am Autobahnkreuz Dortmund-West (B 1/A 40/ A 45) gelegene Liegenschaft befindet sich im Einkaufs- und Gewerbestandort "Indupark". Das Autobahnkreuz bietet eine exzellente Anbindung sowohl in Richtung der ca. 8,5 Km entfernten Innenstadt Dortmunds als auch nach Norden zur A 2 und nach Süden in Richtung Frankfurt. Der 18 Km entfernte Dortmunder Airport ist über den Ruhrschnellweg (B 1) in ca. 30 Minuten zu erreichen. Darüber hinaus ist die Liegenschaft durch Bus und RE hervorragend an den ÖPNV angebunden.