• Brockhoff
  • News
  • Invest
  • Minden: Rund 3.000 m² großes Geschäftshaus im Stadtzentrum über Brockhoff INVEST verkauft

Minden: Rund 3.000 m² großes Geschäftshaus im Stadtzentrum über Brockhoff INVEST verkauft

Minden, Domstr. 2

Das im Jahr 1983 erbaute Geschäftshaus in der Domstr. 2 in Minden hat den Eigentümer gewechselt.

Die Gesamtmietfläche der Immobilie beläuft sich auf rund 3.000 m². Hauptmieter sind die Deutsche Bank mit knapp 1.000 m² Mietfläche und die Stadt Minden mit ca. 1.730 m² Bürofläche. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Käuferin ist das Arnsberger Immobilienunternehmen ANH Hausbesitz GmbH & Co. KG, das auf lebensmittelgeankerte Immobilien sowie Büro- und Geschäftshäuser in NRW, Niedersachsen, Berlin und Brandenburg spezialisiert ist.

Dabei stehen sowohl die eigene Projektentwicklung als auch der Ankauf von Bestandsobjekten im Fokus.

Brockhoff INVEST war bei dem Verkauf beratend tätig.