• Brockhoff
  • News
  • Office
  • Recklinghausen: Kreisverwaltung mietet 6.160 m² über Brockhoff OFFICE

Recklinghausen: Kreisverwaltung mietet 6.160 m² über Brockhoff OFFICE

Recklinghausen, Am Erlenkamp 16-18/ Hubertusstr. 13.

Das viergeschossige Bürogebäude „Am Erlenkamp 16-18 / Hubertusstr. 13“ in Recklinghausen hat einen neuen Ankermieter. In fußläufiger Entfernung zum Kreishaus an der Kurt-Schumacher-Allee 1 wird die Kreisverwaltung Recklinghausen eine weitere Nebenstelle beziehen. Dort werden Fachdienste untergebracht, die wegen der bevorstehenden Sanierung aus dem Kreishaus ausziehen.

„In kurzer Zeit ist es uns gelungen, ein Gebäude zu finden, das durch seine Lage und die Investitionsbereitschaft des Eigentümers eine langfristige Planung ermöglicht. Das Team von Brockhoff hat uns nicht nur das Objekt angeboten, sondern auch gemeinsam mit dem Eigentümer ein zukunftsfähiges Gesamtpaket geschnürt“, sagt Thomas Lorenz, zuständig für Immobilienangelegenheiten bei der Kreisverwaltung Recklinghausen.

Die Kreisverwaltung hat insgesamt 6.160 m² Bürofläche in dem Gebäudekomplex angemietet und wird diese nach Abschluss aller Renovierungsarbeiten im sanierten Zustand beziehen.

Durch die hervorragende Anbindung an den ÖPNV sowie die unmittelbare Nähe zum Kreishaus eignet sich der Standort gut als öffentliches Gebäude einer Kreisverwaltung.