506.854 m² Logistikfläche durch Brockhoff vermietet und verkauft

(Essen, 21. Februar 2023). Der neue Geschäftsbereich Logistics bei Brockhoff hat sich prächtig entwickelt. In den Städten Essen (80.358 m²), Unna (75.100 m²), Bochum (47.573 m²), Duisburg (30.686 m²), Mülheim (26.663), Dortmund (32.362 m²), Bocholt (44.000 m²), Soest (35.755 m²), Voerde (31.113 m²), Bönen (22.922), Hünxe (17.598 m²), Lünen (16.500 m²), Vreden (7.865 m²), Ulm (11.258 m²), Triptis (17.851 m²), Gelsenkirchen (2.237 m²), Witten (2.375 m²), Recklinghausen (2.500 m²) und Velbert (2.138 m²) war der Gewerbemakler erfolgreich tätig. Damit hat sich der in Essen ansässige Gewerbemakler eine führende Rolle auf diesem Markt im Ruhrgebiet und in Deutschland erarbeitet.

Inzwischen wurde auch der ergänzende Geschäftsbereich Light Industrial installiert, der sich überwiegend auf die Vermittlung von Gewerbeparks und Flächen in Gewerbegebieten des Ruhrgebiets fokussiert.

Die zentrale Lage des Ruhrgebiets, die hohe Nachfrage nach Flächen, die exzellente Ortskenntnis und die Geschäftsverbindungen sowie die Fachkompetenz des Brockhoff-Teams führen dazu, dass dieses Geschäftsfeld boomt.

Aktuell befinden sich Vorgänge mit über 85.000 m² Logistikfläche in der Abwicklung.

__________________________________________

Über Brockhoff

Brockhoff GmbH ist der größte lokale Gewerbemakler in Deutschland und Immobilien-Marktführer im Ruhrgebiet. Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in Essen wurde 1987 von Eckhard Brockhoff gegründet und verfügt mit über 35 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche über umfassende Expertise bei der Vermarktung von Immobilien in den Bereichen OFFICE, INVEST, RETAIL und LOGISTICS. Zum Portfolio zählen der bundesweite Verkauf von Büro- und Anlageobjekten, die Bürovermietung mit Schwerpunkt im Ruhrgebiet, die Vermittlung von einzelhandelsgenutzten Immobilien in 1a-Lagen deutscher Klein-, Mittel- und Großstädte sowie die Vermietung und der Verkauf von Logistikobjekten. Im Jahr 2021 hat sich SORAVIA, führender Immobilienkonzernen in Österreich und Deutschland mit über 3.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, über das Tochterunternehmen ADOMO mit 41% am Unternehmen beteiligt.