Duisburg: Ehemaliges Wohnhaus von Max Haniel wechselt über Brockhoff den Eigentümer

Duisburg, Dammstr. 11.

Brockhoff begleitete erfolgreich den Verkauf einer 1.330 m² großen Bürovilla in der Dammstr. 11 in Duisburg-Rohrort. Das vollvermietete Multi-Tenant-Objekt befindet sich auf einem 1.500 m² großen Grundstück in exklusiver Wasserlage mit Blick auf den Rhein und bietet attraktive Büroflächen für fünf Mietparteien. Beim neuen Eigentümer des Objekts handelt es sich um einen Privatinvestor. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die denkmalgeschützte Bürovilla hat eine bewegende Geschichte: Das 1867 im Stil des Neobarock errichtete Gebäude wurde ursprünglich als Wohnhaus von Max Haniel errichtet und in den 1890er Jahren zum Rathaus Ruhrort umgebaut. Etwa einhundert Jahre später wurden die Räumlichkeiten als Binnenschifffahrtsmuseum genutzt. Der Umbau zum Bürogebäude in seiner heutigen Form erfolgte im Jahre 2002. Zuletzt wurde ein modernes Luft-Wärmepumpensystem zur Kühlung und Beheizung im gesamten Objekt installiert.

__________________________________________

Brockhoff GmbH gehört zu den führenden Gewerbemaklern in Deutschland und ist Immobilien-Marktführer im Ruhrgebiet. Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in Essen wurde 1987 von Eckhard Brockhoff gegründet und verfügt mit über 35 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche über umfassende Expertise bei der Vermarktung von Immobilien in den Bereichen OFFICE, INVEST, RETAIL und LOGISTICS. Zum Portfolio zählen der bundesweite Verkauf von Büro- und Anlageobjekten, die Bürovermietung mit Schwerpunkt im Ruhrgebiet, die Vermittlung von einzelhandelsgenutzten Immobilien in 1a-Lagen deutscher Klein-, Mittel- und Großstädte sowie die Vermietung und der Verkauf von Logistikobjekten. Im Jahr 2021 hat sich ADOMO Beteiligungs GmbH mit 41% am Unternehmen beteiligt.