• Brockhoff
  • News
  • Office
  • Raum für weiteres Wachstum: HEGLA-HANIC mietet über Brockhoff 950 m² Bürofläche im Trimonte Park Bochum

Aktuelles aus unserem Unternehmen

Raum für weiteres Wachstum: HEGLA-HANIC mietet über Brockhoff 950 m² Bürofläche im Trimonte Park Bochum

Bochum, Wasserstr. 219.

Das expandierende Softwareunternehmen HEGLA-HANIC GmbH hat über die Vermittlung von Brockhoff 950 m² Bürofläche in der Wasserstraße 219 im Trimonte Park Bochum angemietet. Der neue Standort erstreckt sich über die 2. und 3. Etage des modernen Bürokomplexes und bietet durch seine hochwertige Ausstattung optimale Bedingungen für zukünftiges Wachstum. Bis zu 50 Mitarbeitende sollen hier künftig tätig sein.

Neben der modernen Ausstattung überzeugt der neue Unternehmenssitz durch eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung:
Der Bochumer Ring, ein wichtiger Zubringer zur A40 und A43, liegt nur wenige hundert Meter entfernt. Auch eine U-Bahn- und Bushaltestelle sind in unmittelbarer Nähe. „Mit dem Umzug innerhalb Bochums bekennen wir uns klar zu unserer Stadt. Die Nähe zum Bochumer Ring und die hervorragende Autobahnanbindung bieten uns optimale Voraussetzungen, um unsere Kunden im Ruhrgebiet und darüber hinaus schnell zu erreichen“, freut sich Dr. Jan Schäpers, Geschäftsführer von HEGLA-HANIC, über die erfolgreiche Anmietung im Trimonte Park.

________________________________

Über Brockhoff

Brockhoff GmbH gehört zu den führenden Gewerbemaklern in Deutschland und ist Immobilien-Marktführer im Ruhrgebiet. Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in Essen wurde 1987 von Eckhard Brockhoff gegründet und verfügt mit über 35 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche über umfassende Expertise bei der Vermarktung von Immobilien in den Bereichen OFFICE, INVEST, RETAIL und LOGISTICS. Zum Portfolio zählen der bundesweite Verkauf von Büro- und Anlageobjekten, die Bürovermietung mit Schwerpunkt im Ruhrgebiet, die Vermittlung von einzelhandelsgenutzten Immobilien in 1a-Lagen deutscher Klein-, Mittel- und Großstädte sowie die Vermietung und der Verkauf von Logistikobjekten. Im Jahr 2021 hat sich ADOMO Beteiligungs GmbH mit 41% am Unternehmen beteiligt.